Amazon Prime Music

Junger Mann mit Megaphon

Amazon hat also erneut einen Bereich meines Privatlebens erfolgreich geentert. Irgendwie erschreckend. Aber das neue Amazon Prime Music ist gar nicht mal sooo schlecht aufgestellt und funktioniert bisher auch astrein. Kein Wunder, als Bezahldienst lief es ja schon eine Weile.
Trotzdem, zum technisch gesehen sauberen Start kann man nur gratulieren.

Mir graut es aber ein wenig davor, wie sehr dieses Unternehmen Einfluss auf mein Leben nimmt bzw. wieviel sie davon mitbekommen.

Flattr this!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*