Pinterest – der Nutzen schöner Bilder

Junger Mann mit Megaphon

Die  digitale Pinwand Pinterest erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Doch wie so oft stellt sich die Frage nach dem Sinn NOCH eines Social Networks. So wie ich das sehe ist es vor allem die direkte Anbindung an Twitter, die der Plattform ihre Relevanz erhält.

Was nicht heißen soll, dass Pinterest nicht unterhaltsam wäre. Aber es leistet letztlich nichts, was nicht auch mit anderen Netzwerken möglich wäre. Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich an einem Punkt angekommen bin, an dem ich einfach nicht mehr in allen Sozialen Netzwerken aktiv sein kann, schlicht weil die Zeit nicht reicht. Aber es scheint ja tatsächlich nach wie vor Leute zu geben, die neben Facebook und Twitter auch noch Pinterest regelmäßig pflegen.

Können sie gerne machen. Aber ohne mich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*